Naturlehmfarbe und Lehmstreichputz von Conlino

Die Natur hat unsere Erde in  den schönsten Farben geschaffen- dem hat Conlino nichts hinzuzufügen. Erlesene Lehm- und Tonerden bestimmen die faszinierende conlino Farbewelt mit ihren feinen Abstufungen und der unvergleichlichen Transparenz und Tiefe. Der Lehm gibt die Farbe und ist gleichzeitig das Bindemittel.
Die stimmungsvoller Farbigkeit echter Lehmfarben und Streichputze zaubert das Flair ganzer Landschaften in Ihre Räume. Die conlino Lehmfarbe bildet eine tuchmatte Oberfläche und besitzt ein gutes Füllvermögen. Sie kann auf alle saugfähigen und festen Untergründe mit der Lammfellrolle oder im Kreuzschlag mit der Lasurbürste aufgebracht werden. Alle Farben lassen sich untereinander mischen, durch Zugabe von Farbpigmenten lassen sich nahezu alle Farben realisieren.
 

Lehmfarben – ökologisch und natürlich sicher

Die Naturfarben von Conlino bestehen ausschließlich aus hochwertigem farbigen Lehm- bzw. Ton, Marmormehl, Cellulose und Pflanzenstärke. Einigen Farbtönen ist das Pigment ultramarienblau zugesetzt. So einfach ist das ! Chemische Bindemittel, künstliche Konservierungsstoffe oder mysteriöse ,,Additive“ werden konsequent nicht verarbeitet. Das macht die Farbe familientauglich, allergikergerecht und sicher im Umgang.
 


 

Lehmstreichputz – einfach wie Farbe, Optik wie Putz

Der conlino Lehm- Streichputz kombiniert alle Vorzüge der Oberflächenstruktur eines Lehmputzes und einer Lehmfarbe in einem Produkt und hat eine fein strukturierte Oberfläche. Durch Zugabe des Streichputz- Zusatzes in die Lehmfarbe entsteht der conlino Streichputz. Durch die Feinstsande wirken die dunklen Farbtöne der Lehmfarbe intensiver. er kann auf alle saugfähigen und festen Untergründe aufgebracht werden. Durch die natürliche Struktur der Feinstsande erhalten auch glatte Flächen, wie zum Beispiel Gipskartonplatten, einen angenehmen Putzcharakter. Der Streichputz hat ein gutes Füllvermögen und besteht aus Feinstsanden, Cellulose und Pflanzenstärke. (cop.by conluto)