Schwalben brauchen unsere Hilfe

 

die Schwalben sind nun fleißig dabei, ihre Nester auszubessern bzw. neu zu bauen. Dafür brauche sie offene, lehmhaltige Pfützen in Nestnähe. Diese sind aber immer schwerer zu finden. Versiegelung der Böden, intensive Landwirtschaft und auch die extreme Trockenheit der letzten Monate stellen (nicht nur für Schwalben) ein großes Problem dar. Deshalb gibt es bei uns auf dem Weidenhof Worpswede wieder kostenlos Tüten mit Natur- Lehmputz und ausführlicher Anleitung, wie man eine Schwalbenpfütze anlegen und damit den Schwalben helfen kann. Übrigens: auch Wildbienen,und Hummeln freuen sich darüber